Montag, 10. Juli 2017

Quarter Life Poetry

Quarter Life Poetryvon Samantha Jayne

Informationen:
Erscheinungsjahr: Juni 2017
Seiten: 176
Preis: 9€
Verlag: btb
ISBN: 9783442715374
Genre: Sachbücher / Politik, Gesellschaft & Wirtschaft


Inhalt:
Samantha Jayne weiß, dass das Leben nach der Uni alles andere als glamourös ist. Während alle anderen Kinder kriegen, den Traumjob ergattern und den Studienkredit abbezahlen, spricht ihre Poetry mit kongenialen Illustrationen für alle, die verstanden haben, dass das hier nicht »die besten Jahre deines Lebens« sind. Quarter Life Poetry zeigt die Struggles einer Generation zwischen Dating-Apps, ziemlich mittelmäßigem Sex und schlecht bezahlten Jobs. Einer Generation, die so witzig, cool und selbstironisch an sich zweifelt, wie es noch keine vor ihr getan hat.

Meine Meinung: 
Leider war das Buch nicht wie erwartet.
Das gute war das ich das Buch schnell beendet habe, das war aber auch nicht schwer. Auf jede Seite sieht man eine Karikatur. Leider wurde dies sehr plump gemacht.
Ich weiß nicht was ich zu diesem Buch sagen soll, es ist einfach nur schlecht.

Bewertung: 1/5 Sterne

Freitag, 30. Juni 2017

Love is War - verlangen

Von

R. K. Lilley


Love is War - Verlangen
Informationen:
Erscheinungsjahr: 2017
Seiten : 352
Verlag : Heyne Verlag
Preis : 12,99€
Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur

Inhalt:
Scarlett hatte schon immer große Träume. Ihr Ziel war Hollywood. Aber in ihren wildesten Träumen hätte sie sich nicht ausgemalt, dass sie mit 28 Jahren pleite sein und in 10.000 Meter Höhe Drinks servieren würde. Sie war nichts als eine bessere Kellnerin über den Wolken. Und eines Tages saß er da, durchbohrte sie mit seinem heißen Blick und bestellte einen Gin Tonic. Es war Jahre her, seit sie ihn gesehen, seit er sie geliebt hatte. Dante wollte sie. Wieder. Und sie ihn. Sie würde mitspielen … aber dieses Mal war er an der Reihe. Sie würde IHN brechen. Denn letzten Endes ist Liebe Krieg.

Meine Meinung: 
Das Cover ist schlicht und trotzdem Wunderchön und genau das hat mich auf das Buch aufmerksam gemacht. 
Als ich angefangean habe das Buch zu lesen , war ich sehr enttäuscht. Ich habe nichts gegen ein gesunden Maß an Erotik, aber das war mir zu viel vom guten.

Bis zum Ende weißt man nicht welche Vergangenheit Scarlett und Dante haben. Ich habe ich die ganze Zeit gefragt warum ich dazu keine Informationen bekomme, denn irgendwie gehört das ja auch zur Geschichte.

Ehrlich gesagt habe ich noch nie in meinem Leben ein Buch mit mehr Klischees gelesen. Natürlich ist Dante reich und extrem Hot und Scarlett arm und hübsch. Und natürlich gibt es in dieser Geschichte noch die großzügige Großmutter , die nervige Mutter und ein Vater dem alles egal ist. Geht es noch schlimmer ? Aber natürlich... 

Ich weiß nicht was ich noch dazu sagen soll einfach ein nichtssagendes Buch.
  Bewertung: 1 /5 Sterne ⭐️ 
Hier geht es zum Buch: 
https://www.amazon.de/Love-War-Verlangen-Love-War-Serie/dp/3453580559/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1496095934&sr=8-1&keywords=love+is+war

Montag, 26. Juni 2017

Yoga für dein Leben

Yoga für dein Lebenvon Dirk Bennewitz, Andrea Kubasch

Informationen: 
Erscheinungsjahr: 6/2017
Verlag: Lotos
Seiten: 224
Preis: 19,99€
Genre: Ratgeber/ Gesundheit
ISBN: 9783778782668

Inhalt: 

Yoga besteht nicht nur aus Körperübung – es ist eine ganzheitliche Lebenseinstellung, die unser Wohlbefinden auf allen Ebenen spürbar verbessern kann. Ob Gesundheit, Entspannung, strahlendes Aussehen, Selbstvertrauen oder einfach gute Laune und Lebensenergie – die bekannten Yoga-Lehrer Dirk Bennewitz und Andrea Kubasch haben für jedes dieser Ziele spezielle Asana-Folgen, Rezepte, Kräuterbäder, Atemübungen und Meditationen entwickelt.
Statt starren Übungsplänen zu folgen, kannst du dir das Programm zusammenstellen, das zu deiner momentanen Lebenssituation passt. Nur 10 bis 20 Minuten am Tag reichen bereits aus, um die positive Wirkung zu erfahren.

So abwechslungsreich und nah am Leben war Yoga noch nie!

Meine Meinung:
Das Cover ist lebhaft und erfrischend.
Die beinhaltigen Übungen , Rezepten und WohlfühlTipps sind großaftig und wirklich hilfreich.
Das Buch wurde sehr postiv aufgebaut und mit mit vielen Bildern verfeinert.
Jede Yoga Übung wird gut beschrieben und sie machen auch Spaß.
Außerdem gibt es ein 21 Tage Programm, das ich demnächst ausprobieren werde.

Das ermutigt weiter zu machen und es macht Hoffung.
Jeder kann 10 bis 20 Minuten am Tag Yoga machen.

 Bewertung: 5/5 Sterne
 Hier geht es zum Buch:
https://www.amazon.de/dp/3778782665/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1498254524&sr=8-1&keywords=yoga+f%C3%BCr+dein+leben

Freitag, 23. Juni 2017

Ich und die Heartbreakers

Ich und die Heartbreakers
von Ali Novak

Informationen:
Verlag: cbt
Seiten:416
Erscheinungsjahr: 6/2017
Preis: 9,99€
Originaltitel: The Heartbreakers

Inhalt:
Stella tut alles für ihre kranke Schwester. Sogar bis nach Chicago fahren und sich stundenlang die Füße platt stehen, um ein Autogramm von Caras Lieblings-Boygroup zu ergattern, den Heartbreakers. Würg! Aber da muss Stella durch – ihr Geburtstagsgeschenk für Cara soll so richtig krachen. Kurioserweise läuft es dann komplett anders als gedacht: Stella kommt nicht nur mit einem Autogramm zurück, sondern verliebt bis über beide Ohren. In wen? OMG! In DEN Oliver Perry von den Heartbreakers! Aber darf Stella das? Flirten, Glücklichsein und mit der Band abhängen – während ihre Schwester daheim ums Leben kämpft?

 Meine Meinung:
Das Cover passt perfekt zur Geschichte und hat mich direkt angesprochen.
Der Schreibstil ist flüssig und locker, ich kam gut in die Geschichte hinein. Den Einstieg fand ich auch super.Ich war sehr schnell von dieser Geschichte gefesselt. Bis zum Ende hat es mir großen Spaß gemacht, das Buch zu lesen.
Glücklerichrweise wurde das Buch nicht oberflächlich gschrieben, es hat sehr tiefe Momente. Besonders bei Cara´s Krankheit. Die Love- Story wurde realistisch geschrieben.
Ich konnte in jeder Situation miit den Figuren mitfiebern. lachen und weinen.


Bewertung: 4/5 Sterne ⭐️

Dienstag, 13. Juni 2017

Die Schule der Nacht

Die Schule der NachtVon

Ann A. McDonald


Informationen : 
Erscheinungsjahr : 2017
Originaltitel: The Oxford inheritance 
Seiten : 448
Preis : 19,99€ 
Verlag : Penhaligon Verlag 
Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
ISBN: 9783764531775

Inhalt : 
»Du kannst dich nicht für immer vor der Wahrheit verstecken. Bitte komm zurück, und bring alles zu einem guten Ende.« Diese Nachricht erhält die Amerikanerin Cassandra Blackwell in einem mysteriösen Päckchen, zusammen mit einem alten Foto ihrer verstorbenen Mutter, gekleidet in die schwarze Robe der Oxford Universität. Kurzerhand beschließt sie, nach England zu reisen, um mehr über die geheimnisvolle Vergangenheit ihrer Mutter zu erfahren. Dort entdeckt Cassie eine Welt voller Traditionen und Privilegien und merkt schnell, dass hier eine dunkle Macht am Werk ist – verbunden mit einer geheimen Gesellschaft, die sich Die Schule der Nacht nennt …

Meine Meinung: 
Die Protagonistin fand ich sehr gut, wie war sehr mutig obwohl sie eine schwere Kindheit hatte.
Die Kulisse war perfekt herrausgearbeitet, ich konnte mich selbst in der Bibliotheken uns Archiven sehen.

Doch leider wurde die Geschichte falsch aufgebaut. Fast das ganze Buch über wurde alles sehr detailreich beschrieben und die Geschichte kam nur langsam vorran. Aber in dem letzte Abschnitt wurde erstmal der Kern des Buches beschrieben, leider war es dann aber schon zu spät. Das Ende kam in der Hinsicht viel zu früh.

Bewertung: 3/5 Sterne ⭐️ 
Hier geht es zum Buch :

Mittwoch, 7. Juni 2017

Eve & Adam

Cover-Bild Eve & Adamvon Katherine Applegate, Michael Grant

Informationen:
Preis: 16,99€
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Erscheinungsjahr: 2013
Seiten: 352
Genre: Kinder & Jugend / Jugendbuch
ISBN: 9783473401048

Inhalt: 
 Als Tochter aus reichem Hause genießt die 17-jährige Evening Spiker so manches Privileg: zum Beispiel einen Aufenthalt in der Privatklinik ihrer Mutter, wo sie nach einem schweren Verkehrsunfall behandelt wird. Damit Eve sich im tristen Krankenhausalltag nicht langweilt, soll sie ihren Traumtyp am Computer entwerfen. Größe, Augenfarbe, IQ - Eve darf alles selbst entscheiden. Sie hält es für ein lustiges Spiel, doch kurz darauf steht er ihr leibhaftig gegenüber ...

Meine Meinung:
Das Cover ist einzigartig und passt perfekt zur Geschichte. Dieses Buch war 100% ein Cover kauf, das mir glücklichweise auch noch gefallen hat.

Den Schreibstil fand ich sehr gut, es sehr flott und modern geschrieben. Das Buch hatte eine besondere Art die Geschichte zu erzählen. Ich wollte gar nicht aufhören zu lesen, daher hatte ich das Buch auch schnell durchgelesen. Bis zum Schluss bleibt es spannend und aufregend.

Nach einen Verkehrsunfall muss Eve eine längere Zeit im Krankenhaus bleiben, aber natürlich nicht in irgendein Krankenhaus sondern in der Privatklinik ihrer Mutter.
Eve geht es sehr schnell wieder gut was niemad so richtig nachvollziehen kann, außer Solo denn er kennt die schlimmsten Geheimnisse des Krankenhaus. Durch Solo erfährt Eve mehr über ihrer Mutter und was ihrer Mutter mit Eve gemacht hat.

Damit Eve sich nicht langweilt solls sie an einem Computer, einen perfekten Menschen erschaffen nämlich Adam.
Und eines tages steht Adam  lebendig vor ihr.

Bewertung: 4/5 Sterne


Montag, 5. Juni 2017

Paper Princess

von Erin Watt

Informationen:
Cover-Bild Paper PrincessErscheinungsjahr:2017
Seiten: 384
Preis: 12,99€
Verlag: Piper Verlag

Inhalt:
 Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

Meine Meinung:
Ella wird als sehr starke und unabhängige junge Frau (bzw. Teenager ) beschrieben. Sie war mir von Anfang an sympatisch.
Reed ist ein Bad Boy so wie mir in kennen. Trotzdem hatte auch er etwas sympatisches an sich. Die anderen Royal Söhne waren ganz okay.
Ich kann absolut Ella's warum sie zuerst sehr misstrauisch war.
Manche Aktionen von Reed fand ich trotzdem ein bisschen übertrieben und nicht ganz nachvollziehbar.
Leider war am Anfang das Buch nicht besonders spannend und hat sich deswegen sehr gezogen. Aber danach konnte ich gar nicht aufhören das Buch zu lesen.

Bewertung:4,5/5Sterne

Hier geht es zum Buch : 
https://www.amazon.de/Paper-Princess-Versuchung-Paper-Trilogie-Band/dp/3492060714/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1495913537&sr=8-1